TSV Pfuhl Kegelabteilung

Erfahren Sie alles über unseren Kegelsport in Pfuhl

1. Herren

Regionalliga Alb Donau
KV Gerstetten – TSV Pfuhl     5 : 3     (3110 : 3094)

Im Spitzenspiel der Regionalliga zwischen dem Tabellenzweiten und dem Dritten verlor unsere 1. Herren-Mannschaft knapp mit 16 Kegel. Unser Startpaar Tobias Erne 513 Kegel und Ricardo Mattioli 494 Kegel gaben gleich 18 Kegel ab. Da Tobias seinen Punkt knapp gewann sah es noch relativ gut aus. Im Mittelpaar überschlugen sich die Ereignisse. Christian Fritsch 488 Kegel kam zwar gut ins Spiel rein, doch ab dem 2. Durchgang lief nicht mehr viel und so verlor er deutlich 68 Kegel. Ein überragendes Spiel zeigte André Stanonik mit 607 Kegel, was zugleich einen neuen Bahnrekord auf der Anlage in Gerstetten bedeutete. Durch dieses Ergebnis konnte er seinem Gegner 114 Kegel abnehmen und dem Schlusspaar einen kleinen Vorsprung verschaffen. Harald Denzel 524 Kegel spielte solide und holte den 3 Mannschaftspunkt. Außerdem konnte er weitere 41 Kegel gut machen. Stefan Russ erwischte einen rabenschwarzen Tag. Er kämpfte, aber irgendwie ging nichts, am Ende standen 468 Kegel zu Buche, zu wenig zum Sieg.

> Alle Ergebnisse zum Spieltag in der Regionalliga Alb Donau

2. Herren

2. Bezirksliga Alb Donau
spielfrei

Die 2. Herren-Mannschaft hatte an diesem Tag kein Spiel.

Alle Ergebnisse zum Spieltag in der 2. Bezirksliga Alb Donau

Damen

Bezirksklasse A Alb Donau Damen
FV Burgberg II – TSV Pfuhl     4 : 2     (2053 : 1921)

Das Spiel gegen den FV Burgberg II haben wir leider verloren. Im Startpaar spielten Kerstin Pinska und Margot Erhard. Kerstin, gesundheitlich angeschlagen, konnte leider keinen Satzpunkt erspielen und verlor ihr Spiel mit mageren 437 Holz. Bei Margot lief es auch nicht so gut und sie verlor mit 425 Holz ebenfalls ihr Spiel. Mit 128 Holz Rückstand gingen Janina Mattioli und Traudl Haas an den Start.
Janina holte mit einem super Ergebnis von 538 Holz nach einem spannenden Kampf den 
1. Mannschaftspunkt für die Pfuhler Damen. Traudl erspielte trotz geringerer Holzzahl von 521 Holz den 2. Mannschaftspunkt, weil sie 3 Sätze gegen ihre Gegnerin für sich entscheiden konnte. Zum Sieg hat es leider dann doch nicht gereicht.

> Alle Ergebnisse zum Spieltag in der Bezirksklasse Alb Donau Damen

Gemischte Mannschaft

Bezirksklasse gemischt Alb Donau
SG Holz Eber g – TSV Pfuhl g     1 : 5     (1853 : 2027)

Am 11. Spieltag ging es für die Gemischte nach Holzhausen. Im Startpaar spielten Zäzilia Fritsch und Karl Kling. Zäzilia Fritsch konnte leider nur einen Satzpunkt und 439 Holz erkämpfen. Karl Kling konnte sein Spiel für sich entscheiden und alle seine 4 Durchgänge gewinnen. Damit konnte er für das Startpaar einen Mannschaftspunkt erkämpfen. Karl Kling war der Tagesbeste mit 534 Holz. Im Schlusspaar konnte Nils Kissner 3 Satzpunkte ergattern und einen Mannschaftspunkt erkämpfen. Er erspielte 525 Holz. Im Schlusspaar spielte Lukas Antzak, er hat alle seine 4 Durchgänge gewonnen und auch zu einem Mannschaftspunkt beigetragen. Nach einer starken Teamleistung hat es zu einem 5:1 Sieg gereicht.

> Alle Ergebnisse zum Spieltag in der Bezirksklasse gemischt Alb Donau